Magnetfeld-Therapie

Magnetfeldherapie BrakelBei der Magnetfeld-Therapie handelt es sich um eine alternativmedizinische Behandlungsmethode, bei der die Patienten einem Magnetfeld ausgesetzt werden.

Diese ca. 2000 Jahre alte Therapie, die Ihre Ursprünge in der heilenden Verwendung magnetischer Steine hat, findet heute Ihre Umsetzung in statischen Magnetfeldern im Wellness-Bereich oder in pulsierenden Magnetfeldern in der Physiotherapie.

Magnetische Wechselfelder lösen im Körper elektrische Spannungen aus, die sowohl die Durchblutung als auch den Zellstoffwechsel anregen.

Magnetfeld-Therapie wird vorwiegend eingesetzt bei folgenden Erkrankungen

  • Wundheilungsstörungen
  • degenerative Erkrankungen des Bewegungsapparates und der Wirbelsäule
  • Knochenbrüche
  • Migräne

Sprechen Sie uns bei Fragen gerne an.

ACHTUNG:
Magnetfeld-Therapie darf unter keinen Umständen angewendet werden, wenn Sie

  • einen Herzschrittmacher oder
  • andere elektronische Implantate tragen